© fotolia: DeVice
© fotolia: DeVice
ADAC Tourismuspreise Hamburg & Mecklenburg-Vorpommern
 ADAC TourismuspreiseHamburg & Mecklenburg-Vorpommern

PROFITIEREN SIE DURCH DIE AUSZEICHNUNG!

Die Leistungen für Nominierte und Preisträger

 

Von allen eingereichten Bewerbungen werden je Bundesland sechs Beiträge nominiert, um sich und ihre Projekte der Jury zu präsentieren.

 

Von den sechs Ausgewählten werden drei Projekte mit den Plätzen 1 bis 3 des ADAC Tourismuspreises ausgezeichnet. Der Landessieger nimmt die begehrte Trophäe in Form eines stilisierten norddeutschen Hansegiebels vor großem Publikum entgegen.

 

Die Verleihung findet jeweils im Frühjahr vor Vertretern aus Wirtschaft, Politik und der Presse statt.

 

Der Preis für Mecklenburg-Vorpommern wird verliehen auf der Veranstaltung "Saisonauftakt der Tourismuswirtschaft", gemeinsam mit dem Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, dem DEHOGA-Landesverband und dem Landes-Golfverband.

 

In Hamburg laden der ADAC, der Tourismusverband Hamburg und der Tourismuspreisträger 2016 ´"Dialog im Stillen" zu einer exklusiven Verleihungsgala in die Speicherstadt.

 

Die ausgezeichneten Projekte erfahren mediale Aufmerksamkeit und können sich mit dem Preis einer großen Öffentlichkeit vorstellen.

Sie erhalten ein Auszeichnungsschild und bekommen das ADAC Tourismuspreislogo für eigene Marketingmaßnahmen zur Verfügung gestellt.

Die aktive Kommunikation in den Medien gewährleistet einen konzentrierten Marketingauftritt, steigert den Bekanntheitsgrad und setzt ein positives Signal für nachhaltige Strategien des Tourismusmarkts.

 

Der ADAC Tourismuspreis ist eine Empfehlung des ADAC für seine 19 Mio. Mitglieder und jeden anderen Reisenden.

Deshalb stellt auch der ADAC die Preisträger umfangreich in den ADAC Medien und Publikationen vor.

 

 

Profitieren Sie durch die Auszeichnung und etablieren Sie Ihr Angebot auf dem Markt!

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
ADAC Hansa e. V., Tourismusbüro